Irmgard Schürgers - UniScripta Verlag, edition ullrich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Irmgard Schürgers

Autoren

 Irmgard Schürgers lebt mit ihrer Familie in einem Drei-Generationenhaus am Rande von Frankfurt/Main. Nach ihrem Berufsleben in Werbeagenturen und Verlagen begann sie 2004 an der U3L zu studieren. Sie besuchte Seminare zum Thema „Kreatives Schreiben" und veröffentlichte 2007 im Sammelband „Schreib-Schritte oder Wege zur Kurzgeschichte" vier ihrer Kurzgeschichten.

Im Herbst 2010 gründete sie mit 9 weiteren Autoren und Autorinnen den UniScripta Verlag. Im gleichen Jahr erschien ihr erster Kriminalroman KALTHERZ. Zusammen mit dem UniScripta Autor Peter Luyendyk schrieb sie den heiteren Geschichtenband MANN-O-MANN, FRAU-O-FRAU, der 2013 erschien. 2014 folgte ihr Kurzkrimi "Endstation Rom" im Sammelband "MAIN HAUPTBAHNHOF". Zum Sammelband "FRANKFURTER KULTURBEUTE(L)" steuerte sie die Geschichte "Der Bücherschrank oder eine Muse von Apoll" bei.

Der zweite Kriminalroman, "DENN SIE WISSEN WAS SIE TUN", ist vor kurzem erschienen*.


*Mehr zum Thema "Aluminium":

 


 
UniScripta Verlag www.uniscripta.de - info@uniscripta.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü