Denn sie wissen was sie tun - UniScripta Verlag, edition ullrich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Denn sie wissen was sie tun

Leseproben
Inhalt

Eine Tote im Frankfurter Westhafen, ein Attentat in Bergen-Enkheim, und im Seckbacher Pflegeheim häufen sich merkwürdige Todesfälle. Dann verschwindet auch noch Robert Kirchhoff, Leiter einer umstrittenen Arzneimittelstudie, unter mysteriösen Umständen. Seine Spur führt zum Lago Maggiore.

Mehr zum Thema Aluminium

Leseprobe
Nach einer Weile wurden die Blitze weniger, der Wind hatte sich gelegt, nur noch der Regen fiel mit gleichmäßigem Rauschen vom Himmel.
Von unten übertönten Polizeisirenen den Regen. Sie wurden lauter. Hatte es also doch in der Nachbarschaft eingeschlagen. Bettina ging wieder auf die Terrasse. Die Sirenen waren jetzt sehr laut zu hören. Sie konnte jedoch nichts sehen. Es läutete an der Tür. War Robert zurückgekommen? Als sie öffnete, stand die Nachbarin, eine der wenigen Menschen, die noch ständig in dem Bergdorf wohnten, vor ihrer Tür. „Hast du’s schon gehört?“
„Was denn?“
„Sie haben einen Toten auf den Bahngleisen gefunden. Alles wimmelt von Carabinieri. Ich war im Dorf einkaufen, musste durch dieses elende Gewitter hier herauffahren. Sie haben mich angehalten und gefragt, ob ich etwas Ungewöhnliches mitbekommen habe.“
Bettina wurde übel.

 
UniScripta Verlag www.uniscripta.de - info@uniscripta.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü