Uniscripta Verlag Homepage - UniScripta Verlag, edition ullrich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Uniscripta Verlag Homepage

Der UniScripta Verlag

Der
UniScripta Verlag  ist ein Autorenverlag, der im September 2010 von einer Gruppe Studierender der Universität des 3. Lebensalters (U3L) der J. W. Goethe-Universität in Frankfurt am Main gegründet wurde. Er vereint Autorinnen und Autoren, die sich beim Besuch von Seminaren im Bereich Kreatives Schreiben an der U3L kennengelernt haben, dort Kurzgeschichten und andere literarische Texte verfassten und danach zunächst jeder einen Kriminalroman schrieben.
Seither wurden im UniScripta Verlag elf Kriminalromane, ein Theaterstück, ein Kinderbuch und drei Sammelbände mit Erzählungen und Kurzgeschichten veröffentlicht. Weitere Romane und Bände mit Erzählungen, Kurzgeschichten und Gedichten werden folgen. Alle Bücher sind im
SHOP auf dieser Website, im Buchhandel oder bei Amazon erhältlich. Inzwischen gibt es die meisten Bücher auch als  eBooks.


Autorenlesung

Wie wär´s mit einer Autorenlesung
für Ihre Freunde, Geschäftspartner und/oder Kunden an einem Ort Ihrer Wahl? Schicken Sie einfach eine eMail an Irmgard Schürgers, die Sie gern berät und einen Termin mit Ihnen vereinbart.


  Demnächst NEU bei UniScripta


MAIN HAUPTBAHNHOF
eine Anthologie
Spannende Geschichten rund um den FRANKFURTER Hauptbahnhof - Kriminelles, Skurriles, Menschliches und Allzumenschliches
Erstmals alle UniScripta-Autoren vereint in einer gemeinsamen Anthologie
Vorbestellungen ab sofort über unseren SHOP



   HISTORISCHER ROMAN

Autor Wolfgang Ullrich schreibt am historischen Roman "WIE DIE REFORMATION NACH EPPSTEIN KAM."
Er ist Epppsteiner und hat sich von der mittelalterlichen Burg inspirieren lassen, die er von seinem Fenster aus sieht, wenn er auf die Stadt schaut.
Die Evangelische Kirche von Hessen und Nassau fand die Idee förderwürdig. Das Buch
erscheint 2015 und wird beim Lutherjubiläum in Eppstein und in den Buchhandlungen der Lutherstädte angeboten werden.

 
UniScripta Verlag www.uniscripta.de - info@uniscripta.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü