AGBs - UniScripta Verlag, edition ullrich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeines
(1) Diese AGBs gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Zustimmung des UniScripta Verlages, nachstehend  „UniScripta“ genannt.

(2) UniScripta ist jederzeit berechtigt, die AGBs mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleinere Abweichungen von den dargestellten Abbildungen und Beschreibungen unserer Bücher sind möglich.

Zustandekommen des Vertrages
(1) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

(2) UniScripta bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch UniScripta dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung bei UniScripta eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.


4. Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
(1) Ware, die am Lager ist, kommt innerhalb von 5 Tagen per Post zum Versand. Ist die Ware nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Wünscht der Kunde einen Sonderversand (Express, Einschreiben, Ausland), trägt er die entsprechenden Mehrkosten.

(2) Der Kunde erhält zusammen mit der Ware eine Rechnung, zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungseingang.

5.  Eigentumsvorbehalt.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von UniScripta.

6. Rückgaberecht
UniScripta garantiert für nicht beschädigte, unbenutzte, ungeöffnete Neuware ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen.  

7. Gewährleistung
(1) UniScripta gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Versands neu und frei von Material- und Herstellungsfehlern ist. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu prüfen. Mängel müssen innerhalb von 10 Tagen schriftlich bei UniScripta gemeldet und das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden.

(2) Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß oder Abnutzung.
8. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes machen wir darauf  aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung erfassten Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich bearbeitet und nicht weitergegeben.   

9. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und UniScripta ist der Sitz von UniScripta.

10. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksamen sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.



zurück zum SHOP

 
UniScripta Verlag www.uniscripta.de - info@uniscripta.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü